Eingelegte Gurke - thaeng gwa dong

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Gurke
  • Salz
  • 250 ml Weissweinessig
  • 0.5 Tasse Zucker
  • 125 ml Wasser
  • 2 Cm-Stück Kassiarinde (auch China-Zimt genannt) nach Wahl
  • 5 Gewürznelken

I N F O Eingelegte Gurke isst man zu Currys, vor allem solchen mit Hendl beziehungsweise Wachtel.

Z U B E R E I T U N G Gurkenenden klein schneiden. Gurke der Länge nach vierteln und entkernen. Mit Salz einreiben und eine Nacht lang ziehen. Essig, Zucker und Wasser aufwallen lassen, Gewürze dazugeben und 5 Min. leicht wallen. Abkühlen und eine Nacht lang stehen. Abseihen.

Einen Tag später Gurke abspülen, trocken reiben und in sterilisiertes Glasgefäss Form. Mit Einlegeflüssigkeit begießen und vor Gebrauch 3 Wochen an#warmem und trockenem Ort stehen. Gekühlt lässt sich eingelegte Gurke unbegrenzt behalten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegte Gurke - thaeng gwa dong

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche