Eingelegte Gürkchen - Cornichons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Gurken (klein)
  • Meersalz (grob)
  • 24 Perlzwiebeln
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 12 Pfefferkörner
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Estragon (Zweige)
  • 1500 ml Weinessig

Gurken spülen und abtrocknen, dann mit Salz in eine geeignete Schüssel legen. Eine Nacht lang ziehen. Abtropfen und mit einem Küchentuch abtrocknen, ohne das Salz abzuspülen.

Gurken mit den anderen Ingredienzien in ein großes, irdenes Gefäß legen. 1 ein Viertel l Essig aufwallen lassen und auf der Stelle über die Gurken gießen. 24 Stunden ziehen. Essig dann in einen Kochtopf seihen und noch 250 ml frischen Essig hinzfügen. Wieder aufwallen lassen und über die Gurken gießen. In Gläser befüllen und gut verschließen. Mindestens 6 Wochen vor dem Verzehr durchziehen. Nun die Gurken in Scheibchen geschnitten zu Drinks zu Tisch bringen oder für gemischte Entrées verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegte Gürkchen - Cornichons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte