Eingelegte Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Vanilleschoten, herausge
  • 50 g Kandiszucker
  • 2250 ml Rotwein (leicht)
  • 350 ml Cassislikör
  • 10 Feigen
  • 6 Kleine Zimtstangen

2 Vanilleschoten, herausgekratztes Mark (z.B. junger junger r Beaujolais) (Likör aus aus aus schwarzen Johannisbeeren)

Vanillemark, Kandiszucker und Rotwein zum Kochen bringen, bei mittlerer Hitze sirupartig auf ein Viertel einkochen. Cassis dazugeben, von Neuem zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Feigen mit warmem Wasser ausführlich abspülen, trocken reiben, mit einem Holzstäbchen rundum gleichmässig einstechen. Mit Zimtstangen gemeinsam in ein 1 l Glas locker einschichten. Die Feigen mit dem Kochenheissen Sirup überdecken, das Glas auf der Stelle gut verschließen und nach dem Abkühlen abgekühlt stellen. Bis zum Servieren in etwa Eine Woche durchziehen (folgend halten sie noch in etwa eine weitere Woche). Zuspeise (heiß oder evtl. eiskalt) zu: Strudel, Mousse, Souffles, Wild- und Geflügelgerichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingelegte Feigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte