Eingelegte Eierschwammerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Eierschwammerl
  • 1 Knoblauchzehen
  • 150 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 ml Weißweinessig
  • 100 ml Wasser (abgekocht, abgekühlt,)
  • Kräuter (Ihrer Wahl, z. B. Rosmarinzweige und Thymian)
  • 1 Einmachglas (sterilisiert)

Für Eingelegte Eierschwammerl die Schwammerl reinigen und in Stückchen schneiden. Den Knoblauch schälen und vierteln. Wasser mit Knoblauch und Gewürzen aufkochen, die Eierschwammerl dazugeben, 5 Min. in dem Sud dünsten, herausnehmen und in ein verschließbares Glas füllen.

Kräuter dazugeben und mit Weißweinessig und abgekochtem, kaltem Wasser auffüllen.

Eingelegte Eierschwammerl fest verschließen und im Kühlschrank lagern.

Tipp

Eingelegte Eierschwammerl sind im Eiskasten drei bis vier Monate haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Eingelegte Eierschwammerl

  1. marelif
    marelif kommentierte am 08.08.2014 um 13:18 Uhr

    super!

    Antworten
  2. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 07.08.2014 um 13:21 Uhr

    gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche