Eingelegte Chilis auf Karibische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 20 Scotch Bonnet Chilis
  • 2 md Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 750 ml Branntweinessig
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 10 Pimentkörner

Die Stengel entfern, die Chilis spülen und abtrocknen. Grössere Chilis halbieren. Zwiebeln und Karotten von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Salz, Essig, Wasser und Zucker in eine geeignete Schüssel Form und rühren, bis Zucker und Salz sich gelöst haben. Pimentkörner zu Form. Chilis, Zwiebeln und Karotten in sterile Gläser schichten und mit Essig aufgiessen, bis die Chilis bedeckt sind. Glas mit nichtmetallischem Deckel fest verschließen. Bei Raumtemperatur wenigstens 3 Tage ziehen. Ungeöffnet sind sie ein paar Monate haltbar. Nach dem Öffnen sollte man sie allerdings in den Kühlschrank stellen.

Info: "Peter Piper picked a peck of pickled peppers" ist die englische Version von " Fischers Fritze...". Von diesen eingelegten Chilis hätte er aber nicht ein "Peck = 10 l" gegessen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Eingelegte Chilis auf Karibische Art

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 31.10.2015 um 08:37 Uhr

    ich muss sagen eine wunderbare Art Chilis einzulegen mach ich immer wieder

    Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 04.10.2014 um 07:37 Uhr

    probier ich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche