Eingekochtes Zwetschgenmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3000 g Zwetschken; halbiert und entsteint
  • 700 g Zucker
  • 2 Anissterne
  • 5 Nelken
  • 1.5 Teelöffel Ingwerpulver

Die Zwetschken durch die große Scheibe des Fleischwolfes drehen, mit dem Zucker und den Gewürzen vermengen (Sternanis und Nelken in ein Säcklein einbinden). Das Püree in einen gusseisernen Kochtopf befüllen und auf die unterste Schiene des Backofens schieben.

Bei voller Temperatur aufwallen lassen und bei mittlerer Hitze 1 Stunde weiterkochen.

Zwischendurch das Püree von dem Rand lösen.

Die Garzeit ist beendet, wenn man auf der Oberseite mit einem Löffel Streifchen ziehen kann.

Das Gewürzsäckchen entfernen und das Püree heiß in saubere, vorgewärmte Gläser befüllen und auf der Stelle gut verschließen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eingekochtes Zwetschgenmus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche