Eingekochte Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für die Eingekochte Tomatensauce die Paradeiser waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Zusammen mit dem Tomatensaft, den gehackten Zwiebeln, den in Scheiben geschnittenen Karotten, gewaschenen und gehackten Sellerie- und Basilikumblättern auf kleiner Flamme kochen, bis eine sämige Sauce entsteht. Diese durch die Flotte-Lotte drehen und abermals ein paar Minuten kochen.

Die Sauce in heiß ausgespülte Schrabgläser befüllen und verschießen.

Die Gläser in ein tiefes Backblech stellen, dies zu zwei Drittel mit heißem Wasser ausfülle und bei 150° C rund 45 Minuten sterilisieren.

Eingekochte Tomatensauce ist ein guter Wintervorrat!

Tipp

Wer einen Dampfgarer besitzt, kann Eingekochte Tomatensauce auch im Dampfgarer haltbar machen! Dazu eine Stunde bei 100° C sterilisieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingekochte Tomatensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche