Eingekochte Küchenkräuter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Küchenkräuter; Dill, Estragon, Bohnenkraut, Fenchel, Kerbel
  • 1000 ml Wasser
  • 2 EL Salz

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Je nach Masse und Kombinationslaune die Küchenkräuter einzeln beziehungsweise gemischt verwenden. Wasser mit Salz aufwallen lassen und abgekühlt über die Küchenkräuter gießen. Die Gläser mit Gummi, Deckel und Klammer verschließen und 15 min lang bei 85 °C pasteurisieren.

Verwenden Sie die Küchenkräuter mit dem eingekochten Saft. Eine Forelle blau etwa, nur in Kräutersud gekocht ist eine herrliche Sache - sie wird allerdings dann blau-grün!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingekochte Küchenkräuter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche