Eingehacktes aus Polen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 2 Eier
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Sauerrahm
  • Pfeffer
  • Salz

Die Erdäpfeln und Eier machen.

Die Zwiebeln würfelig schneiden und im Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl glasig rösten und auskühlen.

Die Petersilie abspülen und klein hacken.

Die Eier von der Schale befreien, die Eiweisse abtrennen und klein hacken.

Die abgeschälten Erdäpfeln mit dem Eidotter durch die Kartoffelpresse in eine ausreichend große Schüssel drücken und mit den Zwiebeln, Petersilie, saure Salz, Schlagobers, Pfeffer gut durchrühren.

Hält sich 3 Tage im Kühlschrank.

Pro Einheit:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eingehacktes aus Polen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte