Eingebrannte Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 200 g Linsen
  • Mehl (glatt)
  • Öl
  • Gemüsesuppenwürfel
  • Knoblauchpulver

Für die eingebrannten Linsen erst die Linsen zubereiten.

Dafür die Linsen über Nacht (ca. 12 Stunden) in Wasser einweichen. Am nächsten Tag in frischem Wasser ca. 10 Minuten kochen bis sie weich sind.

Anschließend die Linsen abseihen und das Kochwasser aufheben.

Für die Einbrenn in einem extra Topf etwas Öl mit Mehl verrühren, sodass ein Mehlbrei entsteht. Er darf dabei kaum bräunlich werden.

Anschließend das Linsen-Kochwasser in die Einbrenn einrühren und nach belieben mit Knoblauchpulver und Gemüsesuppenwürfel nach Belieben würzen.

Alles 2-3 Minuten weiter köcheln lassen und die Linsen einrühren.

Tipp

Zu den Linsen eignen sich Nudeln oder Semmelknödel als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Eingebrannte Linsen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 02.09.2015 um 06:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche