Eingebackener Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

750 g Spargel:

  • 750 g Erdäpfeln
  • 2 Eier
  • Salz
  • 75 g Mehl
  • Muskat
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 1 Bund Schnittlauch

Den Stangenspargel von der Schale befreien, in 5 cm lange Stückchen schneiden und im siedenden Salzwasser 15-20 Min. knackig gardünsten. Auf Küchenpapier gut abrinnen.Die gewaschenen Erdäpfeln machen, schälen und durch eine Kartoffelpresse in

eine Backschüssel passieren. Eier, Salz, mehl, Muskatnuss zu den Erdäpfeln Form undzu einem Teig zusammenkneten. Den Teig auf einem bemehlten Brett 1 cm dick ausroollen und in 8 Rechtecke schneiden. Stangenspargel und feingewürfelten Schinkendarauf gleichmäßig verteilen. Rechtecke übereinander aufschlagen und die Ränder fest drücken.Butterschmalz erhitzen und die Kartoffelrechtecke auf jeder Seite goldgelb

rösten. Mit feingehacktem Schnittlauch überstreuen und zu Tisch bringen.

Salz

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eingebackener Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche