Einfacher süßer Mürbteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter (weiche)
  • 100 g Zucker
  • 1 Stk Ei
  • 1 Prise Salz

Für den Mürbteig Zucker und Mehl auf eine große Arbeitsfläche geben und Butter würfeln und darauf verteilen. Die Butter sollte sehr weich sein, am besten man legt sie schon einige Stunden vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank.

Ein Ei in der Mitte aufschlagen und alles solange Kneten bist der Teig fest und homogen ist. Den Teig nun mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Den Teig nun nochmals kneten und die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Nun auf ca 0,5 cm ausrollen und Kekse ausstechen.

Kekse auf ein Blech mit Backpapier legen und ca. 8-10 Minuten bei 180 °C leicht gelb/gold backen Kekse gut auskühlen lassen.

Tipp

Aus Mürbteig kann man nicht nur kekse machen sondern zum Beispiel auch eine leckere Obst-Tarte machen. Dazu einfach Teig auf ca 0,5 cm ausrollen und eine Tarteform damit auskleiden.

Im Ofen ca. 10 Minuten bei 180 °C backen. Mürbteigplatte aus der form lösen und abkühlen lassen. Mit Früchten nach Belieben belegen und Mit Gelatine überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 5 0

Kommentare1

Einfacher süßer Mürbteig

  1. couchköchin
    couchköchin kommentierte am 13.04.2016 um 18:38 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Es lohnt sich das nachzukochen. Echt lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche