Einfacher Mexikanischer Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 Rinderhackfleisch
  • 2 Tasen Salsa
  • 1 Becher (480 ml) Chilibohnen, abgetropft
  • 3 Tasse Zerbröselte Tortillachips
  • 2 Tasse Sauerrahm
  • 1 Becher (60 g) schwarze Oliven in Scheibchen, abgetropft
  • 0.5 Tasse Jungzwiebel (gehackt)
  • 0.5 Tasse Paradeiser, gehackt (frische)
  • 2 Tasse Cheddar-Käse, geraspelt (Ersatz: Gouda)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Den Herd auf 180 °C vorwärmen. Eine Gratinform von 23x33 cm einfetten. In einer Bratpfanne bei mittlerer Temperatur das Faschierte Farbe nehmen. Die Salsa hinzugießen, Temperatur reduzieren und 20 min auf kleiner Flamme sieden, bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde. Die Bohnen untermengen und heiß werden. Den Boden der Gratinform mit den Chipsbroeseln überstreuen, das Fleisch darüber gleichmäßig verteilen, mit der sauren Schlagobers überdecken. Oliven, Zwiebeln und Paradeiser daraufgeben, den Käse darüberstreuen. Im Herd eine halbe Stunde backen, bis alles zusammen heiß ist und "blubbert".

Pro Einheit: 629 Kcal, 45 g Fett; 28 g Eiklar, 33 g Kohlehydrate, 6 g Ballaststoffe, 115 mg Cholesterol, 1175 g Natrium.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Einfacher Mexikanischer Auflauf

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 01.03.2016 um 08:37 Uhr

    Klingt sehr gut, aber bei der Mengenangabe "Tasse" tu ich mir schon schwer. Wie groß ist denn eine Tasse bzw. wieviel Inhalt fasst sie? Danke!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche