Einfache Zimtbaellchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 250 g Abgezogene Mandelkerne oder
  • Walnüsse (fein gemahlen)
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 2 Eiklar
  • 0.125 Teelöffel Weinstein
  • Zimt und Staubzucker zum Garnieren

Das Backrohr auf 170 °C vorwärmen. Ein großes Blech dünn einfetten.

Gemahlene Mandelkerne oder evtl. Walnüsse, 125 g Zucker und Zimt in einer mittelgrossen

Backschüssel vermengen, zur Seite stellen.

Die Eiklar in einer anderen mittelgrossen Backschüssel mit dem elektrischen Rührgerät cremig aufschlagen. Weinstein hinzufügen und weiterschlagen, bis

die Eiklar halbsteif sind. Esslöffelweise den übrigen Zucker dazugeben und

nach jeder Einheit gut weiterschlagen, bis das Eiklar steif und glänzend

ist. Vorsichtig unter die Nussmischung heben.

Mit feuchten Händen aus dem Teig walnussgrosse Bällchen formen. In ein kleines bisschen 2, 5 cm

Abstand auf das Blech legen. 25-eine halbe Stunde backen, bis die Kekse goldbraun und fest sind. Das Blech auf ein Kuchengitter stellen und ein klein bisschen auskühlen.

125 g Staubzucker und 1/2 Tl Zimt in einer kleinen Backschüssel genau vermengen. Jedes warme Bällchen in der Mischung wälzen, dann auf dem Kuchengitter vollständig auskühlen. Bei Bedarf mehr Staubzucker und

Zimt dazugeben. Nach dem Abkühlen jedes Bällchen von Neuem in der Zucker-Zimt-Mischung wälzen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Einfache Zimtbaellchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche