Einfache Rösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Wasser (gesalzen)
  • 75 g Butter
  • Salz

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Gewaschene Erdäpfeln in dem herzhaft gewürzten Salzwasser als gekochte, geschälte Erdäpfel machen, abschütten, abschrecken und schälen. Ln einer Backschüssel bei geschlossenem Deckel wenigstens eine Nacht lang, besser noch 2 bis 3 Tage stehen. Jetzt mit einer Löcherraffel in lange Streifchen reiben. Die Butter in einer schweren Bratpfanne erhitzen. Die Erdäpfeln hinzfügen, mit Salz würzen und mit dem Fett vermengen, dann mit einem Pfannenwender zu einem festen Kuchen zusammendrücken. So lange rösten, bis die Unterseite braun und kross ist. Wie eine Palatschinke in der Luft bzw. mittelseines Topfdeckels auf die andere Seite drehen und die zweite Seite ebenfalls goldbraun rösten. Auf einer großen, aufgeheizten Platte anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zu geschnetzeltem Kalbfleisch, zu Kalbsragout beziehungsweise Kalbsfrikassee, zu gebratenen Hühnerbrüstchen, Lammkoteletts beziehungsweise Rindsfilet anbieten.

Burda

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Einfache Rösti

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 08.03.2016 um 08:20 Uhr

    Wer will Kaffee zum Röstikuchen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche