Einfache Marinade für Schweinefleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 75 g Jungzwiebel
  • 1 EL Sojabohnenpaste
  • 4 EL Sojasauce
  • 1.5 EL Zucker
  • 4 EL Sherry
  • 0.5 Teelöffel Glutamat
  • Pfeffer (gemahlen)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Anmerkung Für Schweinbraten, Grillbraten von dem Schwein, Ripperl bzw. auch Fisch.

Vorbereitung Frühlingszwiebeln in ein bis zwei cm lange Stückchen schneiden und mit allen restlichen Ingredienzien mischen.

Schweinfleisch, Fisch bzw. Schweinerippchen mit dieser Marinade einreiben und 1-2 Stunden ziehen.

Mit der übrigen Marinade das Fleisch derweil des Bratens bzw. Grillens immer wiederholt einpinseln Statt der Sojabohnenpaste kann man ebenso einen halben EL fermentierte schwarue Bohnen nehmen. Man muss sie zuvor 30 Min. einweichen und dann ausführlich abrinnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Einfache Marinade für Schweinefleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche