Einfache Kartoffelpizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenbackhefe
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 125 ml Wasser
  • 5 EL Sojaöl

Belag:

  • 1500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 5 Paradeiser
  • 125 ml Sojaöl
  • 1 Teelöffel Salz (grob)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Teig: Mehl, Germ und Salz in einem Weitling mischen. Lauwarmes Wasser und Sojaöl hinzufügen, alles zusammen mit den Knethaken des Handmixers gut zusammenkneten. Den Germteig 30 Min. an einem warmen Ort gehen.

Belag: Die Erdäpfeln abschälen und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Paradeiser abspülen, Blütenansatz ausschneiden, Paradeiser in Scheibchen teilen.

Germteig auf gefettetem Blech auswalken, ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Erdäpfeln auf Küchenpapier abtrocknen, Erdapfel- und Tomatenscheiben abwechselnd dachziegelartig auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Mit Sojaöl beträufeln, mit Salz und Oregano überstreuen. Pizza in das kalte Backrohr schieben und bei 200 °C etwa 40 Min. backen. Heiss in Stückchen geschnitten zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Einfache Kartoffelpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche