Einfach: Johannisbeerkuchen Mit Baiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Grundrezeptmenge Mürbteig
  • 1000 g Johannisbeeren
  • 400 ml Johannisbeersaft
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 4 EL Cassis (schwarzer Johannisbeerlikör)
  • 100 g Kokosraspel
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 3 Eiklar (Klasse M)
  • Salz
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 125 g Zucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. Teig auswalzen, auf einem eingefetteten, tiefen Backblech im heissen Herd bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 6-8 min backen (Gas 3, Umluft 180 Grad ). Beeren von den Stielen streifen. Saft aufwallen lassen. Puddingpulver und Likör durchrühren, zum Saft Form, nochmal kurz aufwallen lassen, die Beeren unterziehen, auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Abkühlen.

2. Kokosraspel und Mandelkerne in einer Bratpfanne ohne Fett anrösten. Eiklar, 1 Prise Salz und Maizena (Maisstärke) steif aufschlagen, Zucker dabei einrieseln. Kokosraspel und Mandelkerne unterziehen. Menge in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle einfüllen, auf die Johannisbeeren spritzen. Eine weitere halbe Stunde backen. Abkühlen.

Evtl. Mit Johannisbeeren garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Einfach: Johannisbeerkuchen Mit Baiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche