Einfach: Helles Kaffee-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 ml Milch
  • 25 g Kaffeebohnen
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eidotter (Klasse M)
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 25 g Mokkaschokolade

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Milch zum Kochen bringen, über die Kaffeebohnen gießen und eine Nacht lang bei Raumtemperatur durchziehen. Einen Tag später durch ein Sieb gießen und 85 ml Milch auffangen. Mit dem Schlagobers vermengen und wiederholt zum Kochen bringen.

2. Eidotter, Zucker und Vanillezucker kremig schlagen, die heisse Kaffeemilch unter durchgehendem Rühren hinzfügen. Die Mischung zurück in den Kochtopf gießen, bei mittlerer Hitze unter durchgehendem Rühren so lange erhitzen, bis die Menge zähflüssig wird (sie darf nicht machen). In eine geeignete Schüssel gießen, in geeistem Wasser stellen und auskühlen, dabei ab und zu umrühren.

3. Die Menge in die Eismaschine befüllen und gefrieren. Schoko fein hacken, kurz vor Ende der Rührzeit dazugeben. Evtl.

die Menge von Neuem kurz in das Gefrierfach stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Einfach: Helles Kaffee-Eis

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 17.05.2015 um 19:46 Uhr

    Bohnenrezept??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche