Einfach: Gefüllte Zwiebeln Mit Grüner Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Gemüsezwiebeln
  • Salz
  • 3 Scheiben Weizentoastbrot
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 250 g Mett
  • 250 g Kalbsbrät
  • 4 Eier
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 4 EL Majo (80%)
  • 400 g Sahnejoghurt

1. Die Zwiebeln schälen und in kochend heissem Salzwasser 20-30 Min. bei geschlossenem Deckel gardünsten. Das Toastbrot in Wasser einweichen. Die Küchenkräuter hacken.

2. Das Mett mit Kalbsbrät, 2 Eiern, dem ausgedrückten Toastbrot und der Hälfte der Küchenkräuter zu einem glatten Teig zusammenkneten.

3. Von den Zwiebeln einen Deckel klein schneiden. Die Zwiebeln so aushöhlen, dass ein 1 cm breiter Rand stehen bleibt. Das Zwiebelinnere klein hacken und unter den Fleischteig durchkneten.

4. Die Zwiebeln mit dem Fleischteig befüllen, in eine feuerfeste geben setzen und mit der heissen klare Suppe umgiessen. Im heissen Herd bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten 40-50 min gardünsten. Gas 3, Umluft 180 °C 5. 2 Eier in 10 min hartkochen, abschrecken, schälen und hacken. Die Majo mit dem Joghurt durchrühren. Die übrigen Küchenkräuter hinzfügen und darin zermusen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier unterziehen und die Sauce zu den Zwiebeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Einfach: Gefüllte Zwiebeln Mit Grüner Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche