Danke für die zahlreichen Ideen und Rezepte !

Das war ein erfolgreicher Nationalfeiertag

Am Nationalfeiertag war ichkoche.at auf der Suche nach den besten und kreativsten Ideen für einen kulinarisch gelungenen Feiertag! Unter allen Teilnehmern haben wir 10 ichkoche.at-Packages verlost. 

Wir gratulieren den fleissigen UserInnen: tschueka, Fanil, Balance63, Bisu, cpruckner, doris31, 200x, crissie, Ismea und rickerl

 

Das war das Gewinnspiel:

Österreich gilt häufig als strahlende kulinarische Ausnahme, da sein Nationalgericht genauso wie seine Landesgrenzen geformt ist. Ein blondes, knuspriges Schnitzel mit Kartoffelsalat wird auch diesen Sonntag zu den Gerichten zählen, die am häufigsten aufgetischt werden. Was werden Sie am Nationalfeiertag für Ihre Freunde und Familie zubereiten?

Verraten Sie uns in den untenstehenden Kommentaren Ihre besten Rezepte und Ideen und gewinnen Sie ein ichkoche.at-Set bestehend aus einer Kochschürze und einer Rezeptmappe! Die Redaktion wählt aus allen Einsendungen die besten 10 Tipps aus.

Machen Sie gleich mit und helfen Sie unserer Community, dass auch ihr Feiertag zu einem kulinarischen Erfolg wird!

Diese Aktion läuft bis 27. Oktober 2014.

Autor: Ruth Wagner / ichkoche.at

Kommentare121

Das war ein erfolgreicher Nationalfeiertag

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 27.10.2014 um 08:09 Uhr

    Nationalfeiertagsessen gelungen!So ein rot-weiß-rotes Gericht –es war doch wirklich ein Gedicht!Die Rüben rot –in der Suppe geröstetes Brot.Die Rouladen fein gespickt und heiß –die Nudeln in der Farbe weiß!Auf dem Teller noch dekoriert mit einem Blümchen in rot –so war unser Essen in rot-weiß-rot!Dann später kam der Strudel mit roter Glasur –der Topfen in weiß war die Fülle pur.Eine Zwetschkensoße wurde dazu serviert, ganz echt –so wurde auch das Dessert dem Nationalfeiertage gerecht!

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 27.10.2014 um 07:12 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 27.10.2014 um 07:09 Uhr

    wir hatten ganz banal Spagetti mit Karottensugo, weil das Besuchskind sich das gewünscht hat, und es war seh r gut!

    Antworten
  4. walnuss
    walnuss kommentierte am 27.10.2014 um 06:47 Uhr

    Ich habe am Nationalfeiertag Hirschsteaks kurz angebraten, dazu eine Preiselbeerbirne, ein paar Maroni glasiert mit Thymian, Erdäpfelkroketten und ein Friseesalat mit Kürbiskernöl. Als Nachspeise Mohnnudeln mit gebratenen Äpfeln und Powidl! Ein richtiges Festessen!

    Antworten
  5. Yoni
    Yoni kommentierte am 27.10.2014 um 05:23 Uhr

    mir haben am Nationalfeiertag meine Krautfleckerl ausgezeichnet geschmeckt!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login