Eiklarkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 150 Gramm Butter
  • 120 Gramm Zucker
  • 120 Gramm Kochschokolade
  • 120 Gramm Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 6 Stk. Eiklar

Für die Glasur:

  • 3 EL Marillenmarmelade
  • 100 Gramm Kochschokolade
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Semmelbösel

Für den Eiklarkuchen das Backrohr auf 170°C vorheizen. Eine Kastenform oder Rehrückenform mit Butter einfetten und mit Semmelbrösel bestreuen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Kochschokolade für den Teig im Wasserbad erweichen und ein bisschen überkühlen lassen.

Butter mit Zucker schaumig rühren. Schokolade dazurühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Schnee unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Bei 170°C ca. 35 Min. backen. Nadelprobe machen!

Den Eiklarkuchen mit Marmelade bestreichen.

Für die Glasur: die Kochschokolade mit dem Schlagobers 1 mal aufkochen lassen und den Kuchen damit überziehen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Eiklarkuchen

  1. keks13
    keks13 kommentierte am 22.03.2017 um 14:09 Uhr

    Endlich ein super Rezept zur Eiklarverwertung! Kuchen wird sehr luftig und saftig und schmeckt einfach traumhaft!

    Antworten
    • Rezeptsammlerin10
      Rezeptsammlerin10 kommentierte am 23.03.2017 um 08:20 Uhr

      Freut mich dass der Kuchen so gut schmeckt! Danke für das tolle Foto!

      Antworten
  2. habpe
    habpe kommentierte am 19.04.2015 um 21:25 Uhr

    Bleibt lange saftig, Glasur ist leicht zu verarbeiten und lässt sich gut schneiden. Habe schon mal die Hälfte vom Mehl durch Nüsse ersetzt, schmeckt auch sehr gut. Ein echtes Highlight für Schokofans

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 16.08.2014 um 21:37 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche