Eigemachte Napoleon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kalbshirn
  • 150 g Champignons
  • 150 g Spargelköpfchen
  • 150 g Hummerfleisch
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • Kalbsbouillon
  • Weisswein
  • 2 Eidotter
  • Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zitronen (Saft)

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Das Kalbshirn wird in ein kleines bisschen Wasser gar gekocht und anschließend in kleine schmale Scheibchen geschnitten. Nun fügt man die in Scheibchen geschnittenen Champignons, die gekochten Spargelköpfe (Spargelwasser aufheben) und das zerpflückte Hummerfleisch hinzu.

In einem Kochtopf wird aus Butter und Mehl eine zartblonde Schwitze hergestellt, mit Kalbsbouillon, Spargelwasser und Weisswein vermengt und ein klein wenig durchgekocht. Eidotter mit dem Schlagobers durchrühren und die nicht mehr kochende Sauce damit binden. Sparsam mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen. Als nächstes werden Hummer, Kalbshirn und die Gemüse in die cremige Sauce gegeben und bis zum Servieren auf kleine Temperatur gestellt. Das Eigemachte darf nicht mehr machen! Dazu gereicht man trockenen, körnigen Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eigemachte Napoleon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche