Eierstich mit Gemüse-Brunoise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Eier (frisch)
  • 300 ml Milch (lauwarm)
  • 100 ml Rahm (oder Halbrahm)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Wenig weisser Pfeffer

Gemüse-Brunoise:

  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 300 g Gemüse, klein geschnitten
  • (z. B. Radiesli, Krautstiele mit ein klein bisschen Grün, Frühlingszwiebeln)
  • 50 ml Sherry (trocken)
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)
  • Einige Radiesli, in Scheibchen, für die Ga

Vorbereiten: Alle Ingredienzien gut durchrühren. Durch ein Sieb in die eingefetteten Förmchen gießen, mit Deckel bzw. Aluminiumfolie abdecken.

Garen im Wasserbad auf dem Küchenherd: Förmchen auf einen Lappen in eine weite Bratpfanne (vielleicht zwei) stellen. Siedendes Wasser bis %Höhe der Förmchen hineingeben, 15-20 min gardünsten (das Wasser darf nur leicht auf kleiner Flamme sieden).

Gemüse-Brunoise: Schalotten in der warmen Leichtbutter oder Butter andämpfen. Gemüse beigeben, kurz mitdämpfen.

Mit dem Sherry löschen, Suppe hinzugießen, offen knapp weich gardünsten, würzen.

Servieren: Eierstich mit einem spitzen Küchenmesser von dem Rand lösen, auf Teller stürzen. Gemüse mit der entstandenen Flüssigkeit daneben anrichten, garnieren.

Hinweis: Die Entrée kann warm oder evtl. abgekühlt gereicht werden.

Lässt sich vorbereiten: Eierstich und Gemüse 1 Tag im voraus kochen, separat bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierstich mit Gemüse-Brunoise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche