Eierspeis mit Crevetten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Crevetten:

  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 150 g Crevetten, frisch bzw. Tk aber aufgetaut
  • 1 Teelöffel Paprika (mild)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Krautstiel:

  • 350 g Krautstiel mit Blattgrün
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 3 EL Gemüsebouillon
  • 1 EL Balsamicoessig

Rührei:

  • 4 Eier (frisch)
  • 3 EL Milch
  • 0.75 Teelöffel Dill (gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ausserdem:

  • Dill für die Garnitur

Crevetten: Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne heiß werden. Crevetten unter Wenden 2 Min. rösten. Paprika darüberstreuen, kurz auf die andere Seite drehen, bis die Crevetten ringsum eine schöne rote Farbe haben, herausnehmen, würzen und warm stellen.

Krautstiel: Krautstiele in einzelne Stengel teilen, in dem warmen Butterschmalz andämpfen. Mit der Suppe löschen, 3 bis 4 Min. offen gardünsten, bis die gesamte Flüssigkeit eingekocht ist. Auf Tellern anrichten, Aceto Balsamessig über das Gemüse Form und warm stellen.

Eierspeis: Alle Ingredienzien bis und mit Pfeffer durchrühren. Wenig Butterschmalz in derselben Bratpfanne warm werden. Eiermasse mit der Hälfte der Crevetten einfüllen, mit einer Bratschaufel hin- und herschieben, bis die Menge flockig, aber noch nicht trocken ist. Sofort herausnehmen, auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen und mit den übrigen Crevetten und dem Dill garnieren.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Eierspeis mit Crevetten

  1. amazone
    amazone kommentierte am 09.10.2013 um 08:57 Uhr

    ist mir zu aufwendig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche