Eierspeis-Körbchen mit geräuchertem Stör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 150 g Butter
  • 8 Blatt Filoteig (50x35 cm)
  • 12 Eier (Ki.M)
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Zweig Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Scheiben Geräucherter Stör (ersatzweise geräucherter Lachs oder Heilbutt, ungefähr 240 g)

1. 100 g Butter verflüssigen. Nacheinander 4 Blätter Filoteig übereinanderlegen, jede Lage dabei mit zerflossener Butter einpinseln. In 6 auf der Stelle große Quadrate schneiden. Jede zweite Ausbuchtung einer 12teiligen Muffinform mit ein kleines bisschen Butter auspinseln. Die Teigstücke fest hineindrücken, so dass ein Körbchen entsteht.

2. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad 7-8 Min. auf der 2. Einschub-leiste von unten goldbraun backen (Gas 3, Umluft 5-7 Min. bei 180)

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierspeis-Körbchen mit geräuchertem Stör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche