Eierspeis - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Muskatblüte; bzw.
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 3 EL Butter (eventuell mehr)

Die Eier schlagen und in einem Weitling sammeln. Mit Cayenne, Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen. Mit einer Gabel mixen, auf keinen Fall mit dem Quirl durchschlagen.

Die Bratpfanne erhitzen, die Hälfte der Butter darin zergehen.

Wenn sie sich gelöst hat und auf dem Pfannenboden verteilt, an den Rändern leise zu schäumen beginnt, die Eier hineingiessen. Erst wenn sie am Boden schonend zu stocken beginnen, mit einem flachen Holzspatel oder, besser noch, mit einem hitzebeständigen Gummischaber das gestockte Ei von dem Boden lösen. Dabei ruhig arbeiten, nicht zu rasch - das je nachfliessende Ei muss Zeit haben, wiederum am Boden zu stocken. jedes Mal, wenn der Boden wiederholt sichtbar wird, ein Butterflocken darauf verschmelzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierspeis - Grundrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche