Eierschwammerlsuppe mit Erdäpfel und Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Eierschwammerlsuppe Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten.

Schwammerl putzen und blättrig schneiden. Erbsen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren und bereithalten. Aus 30 g Butter und Mehl eine helle Einbrenn machen, die man erkalten lässt.

In einem großen Suppentopf 20 g Butter erhitzen und die Zwiebel sowie die Eierschwammerl darin anschwitzen. Erdäpfel beifügen, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Petersilie würzen und mit der Hälfte der Suppe aufgießen. Alles zusammen 20 Minuten köcheln lassen.

Die Einbrenn mit der restlichen heißen Suppe aufgießen, verkochen lassen und zur Schwammerlsuppe geben. Mit einem Schuss Essig abschmecken und solange weiterkochen, bis die Erdäpfel weich sind.

Zuletzt die Erbsen dazugeben, eine Weile mitziehen lassen und die Eierschwammerlsuppe vor dem Servieren noch abschmecken.

Tipp

Diese vorzügliche Eierschwammerlsuppe wird mit Petersilie garniert und mit gerösteten Weißbrotscheiben serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Eierschwammerlsuppe mit Erdäpfel und Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche