Eierschwammerlsalat mit Beiried, Birne und Walnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Beiried
  • 250 g Eierschwammerl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Majoran (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Salat:

Für den Eierschwammerlsalat mit Beiried, Birne und Walnüssen den Salat mit kaltem Wasser waschen und trocken schleudern. Die Eierschwammerln trocken putzen, größere halbieren, kleine ganz lassen. 

Birnenessig mit Walnussöl, Kräutersalz, Pfeffer und Senf zu einer Marinade rühren. Birnen kalt abspülen und trocken reiben. In feine Spalten schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen. Mit etwas Dressing beträufeln.

Das Beiried auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Mischung aus Butter und Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten braten.  In Alufolie wickeln und warm rasten lassen. 

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Eierschwammerln mit etwas Majoran anbraten, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist. Erst zum Schluss salzen und pfeffern.

Die Radieschen waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Beiriedscheiben in Streifen schneiden. Krauthäuptl und Rucola auf den Tellern verteilen und mit dem restlichen Dressing beträufeln. Beiriedscheiben darauflegen und marinierte Birnen, Schwammerln und Nüsse darauf verteilen. Den Eierschwammerlsalat mit Beiried, Birne und Walnüssen zum Schluss noch mit Radieschenscheiben belegen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp

Rösten Sie die Schwammerln für den Eierschwammerlsalat mit in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare4

Eierschwammerlsalat mit Beiried, Birne und Walnüssen

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 01.03.2016 um 20:54 Uhr

    sehr gut, vor allem der salat kam gut an

    Antworten
  2. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 15.04.2015 um 23:48 Uhr

    Klingt gut :)

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 19.01.2015 um 13:07 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 24.07.2014 um 23:50 Uhr

    Klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche