Eierschwammerlrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Eierschwammerlrisotto die Eierschwammerl und den Zucchini gut waschen und in feine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch hineinpressen und den Zwiebel darin mit anbraten. Dann rasch die Zucchini- und Schwammerlstücke unterrühren.

Das Gemüse einige Minuten mitbraten lassen und und den rohren Reis kurz mitanrösten. Rasch mit dem Wein ablöschen und soviel Suppe aufgießen, dass alles leicht bedeckt ist.

Alles bei mittlerer Hitze köcheln lassen und dabei immer wieder umrühren. Während der Kochzeit 1-2 El Butter unrerrühren. Ist die Flüssigkeit verkocht, mit Suppe wieder aufgießen und weiter köcheln lassen.

Dabei wieder öfters umrühren und die restliche Butter unterrühren. Das Aufgießen und Reduzieren lassen so oft wiederholen, bis die gewünschte Cremigkeit erreicht ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenfalls noch einmal ein Stück Butter unterrühren.

Tipp

Vor dem Servieren kann man frischen Parmesan über das fertige Gericht reiben. Natürlich kann das Eierschwammerlrisotto auch ohne Zucchini gekocht werden, nur es sollte die Menge der Eierschwammerl leicht erhöht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Eierschwammerlrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche