Eierschwammerln in Würz-Essig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 500 g Eierschwammerln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 sm Zwiebel
  • 1 Rosmarin
  • 500 ml Weissweinessig
  • 1 Geh Tl Salz
  • Ca 2 Tl Zucker
  • 2 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 10 Wacholderbeeren

Eierschwammerln reinigen, evtl abspülen und abrinnen. Je nach Grösse evtl halbieren. Knoblauch und Zwiebel abschälen, in Würfel schneiden.

Rosmarin abspülen. Eierschwammerln in vorbereitet Twist-Off-Gläser befüllen. 1 Liter Essig, Wasser, Rosmarin, Zwiebeln, Knoblauch und alle Gewürzzutaten zum Kochen bringen. Schwammerln mit kochend heissem Bratensud begiessen und verschließen (Rest Bratensud aufheben). Am 2. Tag Bratensud abschütten, ernut zum Kochen bringen und über die Schwammerln gießen. Am 3. Tag wiederholen. Bei Bedarf stetes mit übrigem Bratensud dazufügen., sodass die Schwammerln bedeckt sind. Ca 1 Woche ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierschwammerln in Würz-Essig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte