Eierschwammerln in Essig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Eierschwammerln (frisch)
  • 3 Zwiebeln (mittelgross)
  • 2 EL Pfefferkörner
  • 375 ml Kräuteressig
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Prise Zucker

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Eierschwammerln reinigen, ausführlich abspülen und abrinnen. In einem Kochtopf mit kochend heissem Wasser begießen, so dass die Schwammerln bedeckt sind. Zugedeckt 3 min stehenlassen. Abtropfen. Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Ringe schneiden. Abwechselnd Eierschwammerln, Zwiebelringe und Pfefferkörner in einen schmalen Steinguttopf schichten. Essig mit Wasser und den Gewürzen zum Kochen bringen und über die Schwammerln gießen, die bedeckt sein müssen. Zugedeckt eine Nacht lang stehenlassen. Flüssigkeit abschütten, noch mal zum Kochen bringen und noch mal darübergiessen. Verschliessen. **

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierschwammerln in Essig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche