Eierschwammerln In Burgunder-Oberssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Eierschwammerln
  • 4 EL Traubenkernöl
  • 2 Schalotten
  • Schnittlauch
  • Kerbel
  • Thymian
  • 10 ml Weissburgunder; trocken
  • 200 g Schlagobers
  • 3 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer

Semmelknödel:

  • 250 g Altbackene Semmeln; zirka 5 Stück
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zwiebel
  • 20 g Mehl
  • 2 Eier
  • Petersilie (gehackt)

Die Schwammerln mit einem Küchenmesser beziehungsweise Pinsel reinigen, möglichst nicht wässern und in 4 El Traubenkernöl bei mittlerer Hitze anbraten; die kleingeschnittenen Schalotten hinzfügen und mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, mit einem Teil des Weines löschen. Das Schlagobers und den übrigen Wein hinzfügen und ein wenig kochen.

Die Blättchen von Kerbel und Thymian sowie den Schnittlauch klein hacken und zufügen. 3 El Schlagobers vorsichtig unter die Sauce heben oder evtl. später als "Wölkchen" mit ein klein bisschen Schnittlauch auf die fertig angerichteten Teller Form.

Vorbereitung Semmelknödel:

Die Semmeln grob von der Rinde befreien und klein würfelig schneiden. Die Milch zum Kochen bringen und darübergiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ein klein bisschen ausquellen. Die kleingeschnittenen Zwiebeln weichdünsten und hinzfügen, das Mehl darunter sieben und gemeinsam mit den Eiern vorsichtig zusammenkneten. Den Knödelteig zirka 20 Min. im Kühlschrank ruhen.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Knödel mit leicht bemehlten oder feuchten Händen formen, das kochende Wasser von der Platte nehmen und die Knödel darin 15 bis 20 min ziehen. Die fertigen Knödel in ein wenig Butter anbraten und gemeinsam mit der Burgundersauce anrichten.

Dazu passt selbstverständlich der Wein, mit dem die Sauce abgelöscht wurde. Nehmen Sie zum Kochen ruhig einen guten Wein, dann gibt es ebenfalls eine außergewöhnlich gute Sauce, und den Rest können Sie bei dem Essen trinken.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Eierschwammerln In Burgunder-Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche