Eierschwammerlgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Eierschwammerlgulasch Paprika halbieren, von Stiel und Kerngehäuse befreien, in Würfel schneiden. Zwiebel klein schneiden, Knoblauch blättrig schneiden.

Gemeinsam mit den Paprikawürfeln in Butter anschwitzen, Paprikapulver hinzfügen. Mit Weisswein und Saft einer Zitrone löschen, kurz aufwallen lassen.

Mit Rindssuppe und etwas Obers auffüllen, ungefähr 10 Minuten leicht wallen lassen. Den Saucenansatz mit einem Handmixer zu einer sämigen Sauce verquirlen und durch Sieb seihen.

Danach etwas kalte Butter untermengen. Eierschwammerl reinigen und in etwa gleichgroße Stückchen schneiden. In einer Bratpfanne scharf anbraten und auf ein Sieb leeren. Erst dann leicht mit Salz würzen.

Die abgetropften Eierschwammerl in die Paprikasauce Form, den gehackten Liebstöckel hinzfügen, kurz aufwallen lassen. Vor dem Anrichten noch etwas geschlagenes Obers und Petersilie hinzfügen.

Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken. Das Eierschwammerlgulasch mit Serviettenknödeln anrichten.

Tipp

Das Eierschwammerlgulasch schmeckt auch mit Kartoffelknödel oder Spätzle. Frische Petersilie rundet das Gulasch noch etwas ab.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Eierschwammerlgulasch

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 23.02.2016 um 16:33 Uhr

    Statt dem edelsüssen Paprikapulver einmal ein geräuchertes probieren.

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 06.01.2016 um 11:44 Uhr

    einer meiner Lieblingsspeisen

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 13.09.2015 um 09:10 Uhr

    gut

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 06.08.2015 um 09:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche