Eierschwammerlgroestel Mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Eierschwammerl
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 1 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • 100 g Gekochte Kipferl
  • 3 Erdäpfel (gekocht)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Blatt Liebstöckel
  • 3 EL Butter
  • Majoran (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer

Eierschwammerln reinigen, abspülen, Zwiebel und Knoblauch enthäuten, abschneiden.

Gekochte Erdäpfel abschälen, blättrig schneiden.

In einer Pfannne ein klein bisschen Butter aufschaeurnen, Zwiebel darin glasig anschwitzen, Knoblauch beifügen, kurz aufwallen, dann die Schwammerln beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und durchrösten. In einer weiteren Bratpfanne ein klein bisschen Butter aufschäumen, die Erdäpfelscheiben mit dem Speck darin goldgelb anbraten, folgend die Nudeln beifügen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Wichtig: Die Erdäpfelscheiben sollen knuspig gebraten sein.

Kurz vor dem Servieren die Schwammerln mit dem Erdäpfel-Nudel-Gröstel mischen, mit fein geschnittenem Liebstöckel nachwürzen, mit Petersilie vollenden und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eierschwammerlgroestel Mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche