Eierschwammerl-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Eierschwammerln
  • 2 EL Mehl
  • 4 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 1 EL Olivenöl
  • 60 Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Geflügelfond
  • 100 ml Portwein
  • 30 g Parmesankäse (frisch gerieben)

Ausserdem:

  • 400 g Nudeln
  • (z. B. schmale Bandnudeln bzw. Spaghetti).

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Eierschwammerln mit Mehl bestäuben, abspülen, abtrocknen, reinigen. Schalotten und Knoblauch häuten, fein würfelig schneiden. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen. Blättchen getrennt abzupfen, hacken.

2. Olivenöl und 20 g Butter erhitzen. Eierschwammerln, Schalotten, Knoblauch und die Hälfte der Petersilie dazugeben. Unter gelegentlichem Umrühren 3-4 Min. weichdünsten, bis die Flüssigkeit, die sich bildet, verdampft ist. In der Zwischenzeit Nudeln machen.

3. Eierschwammerln würzen. Fond und Portwein zugiessen, etwa 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Restliche Butter flöckchenweise hinzufügen und darunterschlagen. Obige Küchenkräuter unter die Soße heben, nachwürzen. Mit den Nudeln vermengen. Parmesankäse darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierschwammerl-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche