Eierschwammerl-Serviettenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Weissbrot (vom Vortag)
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 100 g Zwiebel
  • 70 g Speck (durchwachsen)
  • 2 EL Öl
  • 250 g Eierschwammerln
  • 60 g Butter (zimmerwarm)
  • 3 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt, fein gehackt)

Brot würfelig schneiden. Milch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufwallen lassen. Etwas auskühlen, über die Brotwürfel gießen und 20 Min. ziehen.

Zwiebeln und Speck fein in Würfel schneiden. Speck im Öl auslassen. Zwiebelwürfel und Eierschwammerln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den Brotwürfeln Form.

Die Butter cremig aufschlagen. Eidotter nach und nach unterziehen. Vorsichtig mit das Eierschwammerl-Brot-Menge vermengen. Eiklar mit dem in der Zutatenliste darunter angeführten Salz steif aufschlagen und mit der Petersilie unterziehen.

Ein Küchentuch anfeuchten, auf der Fläche auslegen. Die Knödelmasse als Rolle auf den Rand einer Schmalseite setzen. Das Geschirrhangl mit der Knödelmasse wie eine Wurst fest zusammenrollen. Die Enden mit Spagat zusammenbinden. 40 bis 50 min in Salzwasser ziehen. Mehrmals auf die andere Seite drehen. Herausnehmen, abrinnen, abrollen und in Scheibchen schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierschwammerl-Serviettenknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche