Eierschwammerl-Rucola-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Eierschwammerln
  • 100 g Speck (durchwachsen, in Scheiben)
  • 50 g Kräuterbutter
  • 1 Bund Rucola (ca. 75g)
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • Sl Weizentoastbrot
  • Salz
  • Pfeffer

Eierschwammerln ausführlich reinigen, kurz abspülen und auf Küchenrolle legen. Speck in Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kross rösten. Die Kräuterbutter zum Speck Form und erhitzen, dann die Eierschwammerln hinzfügen und mit dem Speck 2 Min. rösten.

Rucola bündeln, diagonal in Streifchen schneiden und mit den Eierschwammerln mischen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico würzen.

Brot toasten, jeweils 2 Scheibchen auf einen Teller legen, Ragout darauf gleichmäßig verteilen.

Dazu passen Spiegeleier.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierschwammerl-Rucola-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche