Eierschwämmli mit Sellerie-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Baguette
  • Butter (Braten)

Selleriepüree:

  • 300 g Knollensellerie in Würfel geschnitten
  • 150 ml Rahm
  • 30 g Zwiebeln (gehackt)
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • Salz

Pilze:

  • 350 g Eierschwämmli Eierschwammerln
  • 1 EL Butter
  • 30 g Zwiebeln (gehackt)
  • Schnittlauch (zum Garnieren)

Die Baguettescheiben in Butter rösten, warm stellen.

Sellerie-Püree: Die Zwiebeln in der Butter andünsten, Selleriewürfel hinzfügen und mitdünsten. Den Rahm beifügen und das Gemüse al dente machen. Zu Püree zubereiten, nachwürzen und warm stellen.

Schwammerln reinigen, nicht abspülen. Die Zwiebeln in Butter weichdünsten, die Eierschwämmli hinzfügen und kurz schwenken, bis sie warm sind. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Baguette-Toasts auf Tellern anrichten, jeweils einen EL Sellerie-Püree hinzfügen und die Schwammerln daneben anordnen. Mit dem Schnittlauch garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Eierschwämmli mit Sellerie-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche