Eierschmarren mit Erdbeeren an Vanillesosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Schmarren:

  • 240 g Erdbeeren
  • 130 g Mehl (Typ 405)
  • 130 ml Milch
  • 2 Eier
  • 15 g Butter
  • 15 g Vanillezucker
  • 1.5 EL Staubzucker
  • 2 EL Griess
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz

Für Die Vanillesosse:

  • 100 ml Milch
  • 100 ml Schlagobers
  • 60 g Zucker
  • 2 Dotter
  • 0.5 Vanilleschote

Garnitur:

  • Staubzucker
  • Minzesträusschen

Für die Vanillesosse die Vanilleschote in Längsrichtung halbieren, Mark ausschaben, mit Schlagobers und Milch aufwallen lassen. Zwei Dotter und Zucker cremig aufschlagen, heisse Vanillemilch gemächlich darüber gießen, untermengen.

Die Menge über siedendes Wasserbad schlagen, bis zur dickflüssigen Bindung. Soße kann gekühlt oder lauwarm gereicht werden. Erdbeeren abspülen, abtrocknen. Grün abzupfen, vierteln.

Eiweisse von dem Gelb trennen, Eiweisse steif aufschlagen. Zitronenschale abraspeln. Zucker, Eidotter und ein klein bisschen Salz gut durchrühren. Mehl und Griess hinzufügen und die Milch gemächlich einlaufen, unterziehen. Zitronenschale und Eiweisse hinzufügen und gemächlich unterziehen.

Erdbeeren in frischer Butter angehen, mit Vanillezucker überstreuen, leicht karamellisieren. Bratpfanne mit Butterschmalz erhitzen, Teigmasse einlaufen, auf die andere Seite drehen und mit zwei Holz- oder Teflonschaufeln in Stückchen reissen.

Anrichten:

Eierschmarren auf tiefe Teller anrichten, Erdbeeren darüber gleichmäßig verteilen. Mit Staubzucker überstreuen und mit Minze garnieren.

Vanillesosse gesondert dazu zu Tisch bringen.

512 Kcal - 24 g Fett - 16 g Eiklar - 56 g Kohlenhydrate - 4, 5 Be (Broteinheiten)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierschmarren mit Erdbeeren an Vanillesosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche