Eiersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stück Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)
  • 1 TL Dijonsenf (scharf)
  • 2-3 TL Zitronensaft (oder Essig)
  • 250 ml Pflanzenöl (neutral)
  • Eier (gekocht, fein gehackt)
  • Kräuter (gehackt)

Für die Eiersauce in einer Schüssel Eidotter mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft sowie Senf mit einem Schneebesen gut verrühren. Öl langsam in schwachem Strahl nach und nach einrühren und dabei kräftig rühren, bis sich die Masse homogen bindet.

Mayonnaise mit gekochten, fein gehackten Eiern und reichlich Kräutern vermischen. Und fertig ist die Eiersauce.

Tipp

Öl und Eier müssen bei Raumtemperatur verarbeitet werden!
Wird die Mayonnaise im Mixer (Stab- oder Turmmixer) zubereitet, so können auch ganze Eier verwendet werden.
Je nach weiterer Verwendung kann die Mayonnaise auch mit Essig oder Suppe verdünnt oder überhaupt durch Sauerrahm ersetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare13

Eiersauce

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 30.03.2016 um 12:40 Uhr

    Super zum verarbeiten der ganzen Eier die zu Ostern über geblieben sind.

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 31.10.2015 um 19:01 Uhr

    toll

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 28.08.2015 um 12:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 21.08.2015 um 11:14 Uhr

    toll

    Antworten
  5. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 18.08.2015 um 11:28 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche