Eiersauce - für Hummer, Taschenkrebse oder Hummerkrabbe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Teelöffel Bohnen, schwarz, fermentiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Scheiben Ingwer (Wurzel)
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Sherry
  • 6 EL Wasser (oder Brühe)
  • 2 Eier
  • 1.5 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Schweinefleisch, mager fein gehackt
  • 0.5 EL Maizena

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

(*) zirka 4-8 Portionen Zubereitung Bohnen einweichen und zu Püree zerdrücken. Knoblauch und Ingwer sehr klein hacken. Frühlingszwiebeln in 2, 5 cm lange Stückchen schneiden.

Bohnenmus, Knoblauch und Ingwer miteinander vermengen. Zucker, Sojasauce, Sherry und Wasser (oder klare Suppe) in einem Schüsselchen durchrühren und Frühlingszwiebeln hinzufügen. Eier mixen.

Vorbereitung Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Bohnenmasse hinzufügen und 30 Sekunden unter ständigem Rühren garen, dann das Fleisch dazugeben und 2 Min. unter Rühren rösten.

Mit der der Sojasaucenmischung löschen und 2 min auf kleiner Flamme sieden.

Maizena mit zwei Esslöfel Wasser glattrühren und in die Bratpfanne Form.

Eier in dünnem Strahl von den Zinken einer Gabel in die Sauce fliessen und vorsichtig darunter rühren.

Servieren Über Hummer, Taschenkrebse oder evtl. Hummerkrabben Form und auf der Stelle auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eiersauce - für Hummer, Taschenkrebse oder Hummerkrabbe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche