Eiersalat mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 Eier
  • 100 g Blattspinat
  • 500 g Paradeiser
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 250 g Majo, 50 % Fettgehalt
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Eier 10 Min. zubereiten. Währenddessen den Spinat spülen und säubern. Die Eier erkaltet abschrecken und erkalten. Paradeiser spülen, den Stiel entfernen und Paradeiser in Scheibchen schneiden. Kerbel von den Stielen zupfen und hacken.

Schnittlauch in feine Rollen schneiden und ein kleines bisschen davon zur Seite legen. Schnittlauch mit Joghurt, Kerbel, Majo, Saft einer Zitrone und Worcestershiresauce durchrühren.

Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Eier schälen, mit dem Eierschneider in Scheibchen schneiden.

Spinat mit Eierscheiben und Tomatenscheiben schichtweise anrichten. Mit dem übrigen Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eiersalat mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche