Eiersalat-Crostini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 2 EL Majo
  • 0.5 Becher Joghurt nature oder Sauermilch
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Pinienkerne
  • 4 Scheiben Toastbrot; oder evtl. halbweisses Paris

Eier mit kaltem Wasser aufsetzen und ab dem Siedepunkt 8 min hart machen. Unter kaltem Wasser abschrecken, dann von der Schale befreien.

In der Zwischenzeit in einer kleinen Backschüssel die Majo und das Joghurt durchrühren. Knoblauch enthäuten und ausdrücken und dazugeben. Schnittlauch mit einer Schere in Rollen dazuschneiden. Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne ohne Fettzugabe leicht rösten. Eier nicht zu klein hacken. Mit zwei Dritteln der Pinienkerne zur Sauce Form und genau vermengen.

Brotscheiben rösten; jeweils nach Grösse vielleicht quer in Dreiecke schneiden. Eiersalat bergartig darauf anrichten. Mit den übrigen Pinienkernen überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eiersalat-Crostini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche