Eierragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier

Sosse:

  • 30 g Butter
  • Oder Leichtbutter
  • 30 g Mehl
  • 375 ml Rindsuppe (Instant)
  • 1 Eidotter
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)
  • 1 EL Dille (gehackt)
  • 1 EL Kapern
  • Saft einer viertel Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

- Heidi Lunzer Eier hartkochen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Schälen.

Für die Sauce Butter oder evtl. Leichtbutter erhitzen. Mehl reinstreuen. Mit Rindsuppe aufgiessen. 7 min machen. Eidotter mit Schlagobers mixen. In die heisse, aber nicht mehr kochende Sauce rühren. Später gehackte Küchenkräuter und Kapern hinzufügen. Mt Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und Zucker nachwürzen.

Eier mit einem Eierteiler oder evtl. einem Küchenmesser (Messerklinge hin und ein weiteres Mal in kaltes Wasser tauchen) in Achtel schneiden. Eier in der Soße heiß werden. Sofort zu Tisch bringen, sonst bekommt das Ragout eine hässliche Haut.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte