Eiernudeln mit Shiitakepilzen und getrockneten Paradeiser .

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 140 g Eiernudeln
  • 240 g Shiitake-Schwammerln
  • 240 g Jungzwiebel
  • 80 g Paradeiser (getrocknet)
  • 120 g Hartkäse (gerieben)
  • 130 ml Weisswein
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Basilikumkresse
  • 1.5 Teelöffel Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Zubereitung (circa 20 min):

Frühlingszwiebeln putzen, in schräge Stückchen schneiden.

Shiitakepilze mit Küchenpapier gut abraspeln, halbieren. Getrocknete Paradeiser in grobe Streifchen schneiden. Vom Hartkäse mit dem Hobel schöne Späne abziehen. Basilikumkresse klein schneiden. Nudeln in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl al dente machen, abgekühlt ablaufen, gut abrinnen.

Vorbereitung (circa 20 min):

Frühlingszwiebeln und Paradeiser in heissem Butterschmalz angehen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weisswein aufgießen, reduzieren. Die Schwammerln hinzufügen, mit Schlagobers aufgiessen und bis zur Cremigkeit einköcheln. Nudeln in heissem Butterschmalz anschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Schwammerln mit Soße in tiefem Teller anrichten, Nudeln darauf anhäufeln, mit Käsespänen überstreuen und mit Basilikum garnieren.

431 Kcal - 18 g Fett - 20 g Eiklar - 43 g Kohlenhydrate - 3, 5 Broteinheiten : O-Titel : Eiernudeln mit Shiitakepilzen und getrockneten Paradeiser : > in Weissweinsahnesosse

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eiernudeln mit Shiitakepilzen und getrockneten Paradeiser .

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche