Eiernudeln mit Schweinsfischerl und Gewürzpaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Eiernudeln (asiatisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Ingwer (Wurzel)
  • 1 Zitronengras
  • 2 sm Chilischoten
  • 1 Teelöffel Garnelenpaste
  • 500 g Schweinsfischerl
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 2 Paradeiser (gewürfelt)
  • 4 Jungzwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 4 EL Fischsauce
  • 2 EL Sojasauce (dunkel)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 2 EL Koriander
  • 125 ml Geflügelfond
  • 100 g Sprossen
  • Salz
  • Erdnussöl

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Eiernudeln kurz in kochend heissem Salzwasser al dente machen, dann abschütten.

Ingwer, Zwiebel, Knoblauch, Zitronengras, Chili ohne Kerne und eine Prise Salz im Handrührer zermusen. Die Würzpaste in ein kleines bisschen Erdnussöl anschwitzen und herausnehmen. Garnelenpaste einrühren.

Das Schweinsfischerl in Streifchen oder Würfel schneiden und gemeinsam mit braunem Zucker in heissem Erdnussöl im gleichen Wok anbraten. Herausnehmen.

Daraufhin Paradeiser im Wok anschwitzen, Frühlingszwiebeln dazugeben und Fleisch und Gewürzpaste einrühren. Fisch- und Sojasauce sowie Nudeln, Koriander, Kurkuma und Fond dazugeben und alles zusammen gemeinsam erhitzen. Die Sprossen einrühren und zu Tisch bringen.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eiernudeln mit Schweinsfischerl und Gewürzpaste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche