Eiernockerln mit Dinkelmehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Eiernockerln zuerst den Teig herstellen: Das Mehl, die 3 Eier, Salz und etwas Milch mit einem großen Holzkochlöffel verschlagen, sodass ein zähflüssiger Teig entsteht, etwas rasten lassen. Gegebenenfalls noch etwas Milch nachgießen. Den Teig portionsweise in einen Spätzlehobel füllen und so die Nockerln in siedendes Salzwasser hobeln. Einige Minuten kochen lassen. Dann in einem großen Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen. Die gut abgetropften Nockerln hineingeben und erwärmen. Die 5 Eier miteinander versprudeln und salzen. Die Eier über die Nockerln gießen und unter oftmaligen Umrühren stocken lassen. Die Eiernockerln mit frischem Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

Die Eiernockerln schmecken wunderbar mit einem knackigen grünen Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare8

Eiernockerln mit Dinkelmehl

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 06.03.2016 um 11:09 Uhr

    Wir geben gerne etwas geschmorten Zwiebel dazu.

    Antworten
  2. Francey
    Francey kommentierte am 25.10.2015 um 10:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 30.05.2015 um 11:30 Uhr

    Ich weis nicht, Jeder sagt Eiernockerl und dann werden aber Spätzle gemacht. Entweder ich mache Nockerl oder eben Spätzle. Ich steche mit dem Löffel Nockerl aus.

    Antworten
  4. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 20.05.2015 um 00:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche