Eiernockerl mit Paradeisern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

Für die Eiernockerl mit Paradeisern zunächst alle Zutaten für den Teig verrühren. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und salzen. Den Teig über ein Brett oder mit einem Spätzlehobel hineingeben und die Nockerl so lange köcheln lassen, bis sie oben schwimmen. Abseihen.

In der Zwischenzeit die Paradeiser waschen und in Spalten schneiden. Den Schnittlauch waschen und feine Röllchen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Das Ei verquirlen. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin anbraten. Die Nockerl dazugeben, kurz mitbraten und dann das Ei dazugeben. Umrühren, bis es sich gut verteilt hat.

Die Eiernockerl mit Paradeisern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

 

Tipp

Wenn Sie für die Eiernockerl mit Paradeisern Paradeiser aus der Dose verwenden, können Sie diese würfen, erwärmen und mit Kräutern zu einer Paradeisersauce verfeinern.

Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Eiernockerl mit Paradeisern

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 22.04.2017 um 23:58 Uhr

    Eiernockerl schmecken auch mit Muskat

    Antworten
  2. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 24.02.2016 um 19:51 Uhr

    immer wieder gut und leicht zubereitet

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 08.01.2016 um 18:47 Uhr

    Ich finde den Schnittlauch bei dem Essen sehr wichtig, da er einen guten zwiebeligen Geschmack abgibt

    Antworten
  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 18.11.2015 um 07:53 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  5. niina93
    niina93 kommentierte am 25.10.2015 um 08:06 Uhr

    Gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche