Eierlikörkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 5 Eier
  • 180 g Staubzucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Eierlikör
  • 250 ml Pflanzenöl
  • 150 g Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • Butter (für die Form)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Den Küchenherd auf 180 Grad vorwärmen (ohne Vorheizen: Umluft 160 Grad ). geben mit Butter ausstreichen.

Die Eier mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz in einer großen Backschüssel dick und cremig aufschlagen. Noch weiterschlagen, dabei den Eierlikör hinzugießen. Anschließend nach und nach das Öl hinzugießen. 2 min lang weiterschlagen.

Maizena (Maisstärke) und Mehl mit Backpulver mischen und über die Eierlikörmasse stäuben. Mit einem Quirl vorsichtig unter die Menge ziehen.

Den Teig in eine Gugelhupfform befüllen, im Herd auf der mittleren Schiene 60-70 Min. backen. Den Kuchen 5-10 Min. in der geben ausdampfen, auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen. Vor dem Essen Staubzucker darüber sieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eierlikörkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche